Direkt zum Inhalt

Copalana

Neues Projekt
Kollaborative Innovation

Ehrenamtliche Tätigkeiten sind das Rückgrat unserer Gesellschaft. Sie stärken unser soziales Bewusstsein, machen uns zufriedener und geben unserem Dasein einen Sinn. Immer mehr Menschen möchten sich ehrenamtlich engagieren. Und auch Unternehmen haben erkannt, wie wichtig soziales Engagement ist – für die Gesellschaft und die Bindung der eigenen Mitarbeiter*innen. 

Für Non-Profit-Organisationen ergeben sich durch diese Bereitschaft ganz neue Möglichkeiten, die das Pionierprojekt Copalana mit Unterstützung des Migros-Pionierfonds ausschöpfen möchte. 

Herzstück des Projekts ist eine Plattform, die Arbeitnehmer*innen, Unternehmen und Non-Profits miteinander vernetzt. Hier finden Unternehmen passgenaue Möglichkeiten des gemeinnützigen Engagements für sich und ihre Mitarbeiter*innen. Copalana vermittelt Crowdfunding- und Corporate-Volunteering-Projekte und unterstützt die Unternehmen bei deren Umsetzung. Das Projekt versteht sich als Brückenbauer zwischen Non-Profit-Welt und Unternehmen. Ziel ist es, gesellschaftliches Engagement und soziale Verantwortung als feste Bestandteile in der Schweizer Unternehmenskultur zu verankern.

Die Plattform wurde mit Unterstützung der Credit Suisse aufgebaut, der Migros-Pionierfonds unterstützt das Projekt jetzt schweizweit bei der Skalierung.